Hintergrundinfo / Technik zu

Chinesische Eleganz für Modernes Wohnen.

RICHARD KALISCH GMBH

B+M Magazin (Konradinverlag), Traditioneller Möbelbau in Nordthailand
Bericht von R. Kalisch.

Konstruktionstechniken chinesischer Möbel/Mingstyle

Produktionsbilder

Schleifen

Fertiges Produkt

Schnitzwerkzeuge

Schnitzarbeit

Schnitzmuster

Schwalbenschwanzverbindung

EXPERTISE CHINESE LACQUER
Dr. Andreas Burmeister
Doerner Institut München / Bayrische Staatsgemäldesammlung

Weiterer Bericht über CHINESE LACQUER ist in Vorbereitung.

Unsere Möbel für den Innenbereich sind in Massivbauweise aus Asian Rosewood-Prado (Pterocarpus macrocarpus Kurz), für den Außenbereich aus Teakholz (Tectona grandis Linn) hergestellt.
Alle unsere Möbel sind aufwendig, mit 6-10 Lagen CHINESE LACQUER, handpoliert (Innenbereich). Es werden nur ausgesuchte Hölzer verwendet.

Unsere Möbel und Keramikwaren sind sämtlich UNIKATE und sichern Ihnen damit die EXKLUSIVITÄT jedes einzelnen Stückes.
Bevor ein Produkt das Werk verlässt, unterliegt es einer genauen KONTROLLE, die Ihnen die gleichbleibende QUALITÄT unserer PRODUKTE garantiert.

Weitere Fragen zum Technik/Qualitätsbereich beantworten wir Ihnen gerne.


Zur Ausweitung unseres Geschäftes suchen wir zum nächstmöglichen Termin freie Handelsvertreter.

RICHARD KALISCH GMBH