AGB

Chinesische Eleganz für Modernes Wohnen.

ALLGEMEINES:

Unsere Website richtet sich an gewerbliche und private
Kunden.Wir bitten um entsprechenden Vermerk bei Ihrer
Anfrage /Bestellung.
Wir arbeiten für Sie ein individuelles Angebot einschließlich
Frachtkosten aus.Sobald wir die von Ihnen unterschriebene
Kopie unseres Angebotes erhalten haben gilt der Vertrag, für
beide Parteien ,als rechtsgültig geschlossen.

Darüberhinaus gelten ,soweit nichts anderes vereinbart ,die
nachfolgenden Bedingungen.Änderungen bedürfen
der Schriftform und unserer Zustimmung.

1. LIEFERUNGEN:

Ab Lager Böblingen (Incoterm)
Transport/Verpackungskosten werden zu Selbstkosten
berechnet .Jede Sendung wird von uns für Sie transportversichert.

2. GEFAHRENÜBERGANG :

Die Lieferung erfolgt/Ab Lager Böblingen/(Incoterm)

3. LIEFERFRISTEN:

Gemäss Auftragsbestätigung.
Bei nicht lagerhaltiger Ware ca 3-6 Monate nach
Festauftrag/Auftragsbestätigung.
Bei Lieferverzögerungen entstanden durch,
Höhere Gewalt/-Streik/-Verzögerung bei der Einfuhr/-
den Transport, oder beim Zulieferbetrieb aufgetretene
Engpässe, verlängert sich die Lieferzeit entsprechend. Die
Haftung beschränkt sich hierbei auf Vorsatz und
Grobfahrlässigkeit.Teillieferungen sind zulässig .

3.A WARENANNAHME

Nimmt der Kunde die Ware innerhalb einer gesetzten Frist nicht
ab ,oder verweigert er die Annahme,so kann die RICHARD KALISCH GMBH
vom Vertrag zurücktreten und Schadenersatz wegen Nichterfüllung
beanspruchen.

4..PREISE :

Die in unserer Website angegebenen Preise sind unverbindliche
Richtpreise.
Wenn nichts anderes vereinbart, verstehen sich die Preise
als Listenpreise ,in €, netto ab Lager (Incoterm)ohne MWST–
ausschliesslich Verpackung .Preisänderung/Irrtum vorbehalten.
Bei Zufuhr werden Verpackung ,Versicherung und
Transportkosten berechnet

5.ZAHLUNGSBEDINGUNGEN:

Vorauskasse ./. 3 % Skonto

Bei Fertigung nach Ihren Konstruktionszeichnungen :
50% bei Auftragsbestätigung
25% bei Fertigstellung/Produktionsabnahme
25% bei Versandavis

Bei Überschreitung der Zahlungsfrist sind wir berechtigt
Zinsen in Höhe von 8% über dem Basiszinssatz zu berechnen.
Schecks und Wechsel werden nicht akzeptiert.

Ihre Zahlungen erbitten wir per Banküberweisung/ Swift .

6. GEWÄHRLEISTUNG

Nach HGB/BGB
Die angegebenen Maße sind ca. Angaben –Abweichungen
und Modelländerung, sowie Farbabweichungen vorbehalten.
Reklamationen sind sofort schriftlich zu melden
Transportschäden sind vom Fahrer des Transportunternehmens zu
bestätigen.
Sachmängelansprüche bestehen nicht, wenn nur eine unerhebliche
Beeinträchtigung der Brauchbarkeit vorliegt.
Als Sachmängel gelten nicht –unsachgemässe Behandlung/
Lagerung –übermäßige Beanspruchung -natürliche Veränderungen
bei Massivholzmöbeln u.a. durch Sonnenlicht oder Wärme
-(siehe technische Information) -die nach dem Zeitpunkt der
Lieferung entstanden sind.Eine Haftung, für Konstruktionsfehler, bei
Sonderfertigungen nach Ihren Zeichnungen ,wird ausgeschlossen.
Waren ,die durch uns zu vertretende Mängel aufweisen und dadurch
nicht mehr gebrauchsfähig sind ,werden bei nächster Lieferung
kostenlos getauscht.Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Rückgriffsansprüche des Bestellers bestehen nur insoweit,
als der Besteller mit seinem Abnehmer keine über die
gesetzlichen Mängelansprüche hinausgehenden Vereinbarungen
z.B.Kulanzregelung-getroffen hat.

6.A RÜCKGABEREGELUNG

Rückgaberecht:

Sie können die erhaltene Ware, ohne Angabe von Gründen,
innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware
zurückgeben.Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware und dieser
Rückgaberegelung.Bei nicht paketversandfähiger Ware können
Sie Ihr Rücknahmeverlangen in Textform,per Brief,Fax oder
E Mail erklären .Zur Wahrung der Frist genügt rechtzeitige
Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens.Die physische
Rückgabe bitte mit uns abstimmen .Wir holen die Ware bei
Ihnen ,für Sie kostenfrei ,(bei einem Warenwert über €40,-)
ab.

Rückgabefolgen:

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseitig
empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene
Nutzungen herauszugeben .Bei einer Verschlechterung der
Ware kann Wertersatz gefordert werden.

7.EIGENTUMSVORBEHALT:

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser
Eigentum .

8.VERJÄHRUNG:

Die Verjährung läuft ab dem Zeitpunkt des Gefahrenüberganges .
Durch Nacherfüllung beginnt die Laufzeit der Verjährung nicht
erneut.

9.LINKS:

Für,eventuell auf diese Website geschaltete, fremde Links übernehmen
wir keine Haftung/Verantwortung und distanzieren uns von deren Inhalten.

Sollte die eine oder andere Bedingung unwirksam werden,so bleiben die übrigen Bedingungen in Kraft.Erfüllungsort und Gerichtsstand ist in jedem Fall der Geschäftssitz unserer Firma.

Es gilt Deutsches Recht als vereinbart.

Unsere Internetseiten sind urheberrechtlich geschützt(§106URHG).
Unerlaubte Vervielfältigung/Verwendung ist strafbar und wird von uns verfolgt.

RICHARD KALISCH GMBH
Bahnhofstr. 27
70771 Leinfelden Germany RFA